Medizinisch gesund abnehmen in vier Schritten


Vereinbaren Sie mit mir als gesund & aktiv-Therapeuten einen Termin.

Im ersten persönlichen Gespräch beschreiben Sie mir, welche Ziele Sie mit dem Ernährungskonzept erreichen wollen. Ihre persönlichen Angaben, zum Beispiel Alter, Größe, Geschlecht, Wunschgewicht etc., werden dokumentiert und es erfolgt eine Blutentnahme.

Die anschließende Vital- und Stoffwechselanalyse umfasst die Blutanalyse und die Interpretation von 42 Laborwerten nach ganzheitlichen Aspekten; die individuellen Nahrungsmittel für Ihre persönliche Stoffwechsellage werden ermittelt, Ihr persönlicher Ernährungsplan wird erstellt.

Sie erhalten Ihren persönlichen Ernährungsplan, und los geht´s mit dem gesunden, individuell abgestimmten Abnehmen. 

Ich begleite Sie gerne bis zu Ihrem Ziel.

Mit der richtigen Ernährung abnehmen zum Wunschgewicht

Getreide & Genussmittel 
Ob Brot, Brötchen oder Kuchen: Neben Süßigkeiten stellen Getreideprodukte das größte Problem der heutigen Ernährung dar. Auch Kartoffeln sind regelrechte Zuckerbomben. Also: Diese Nahrungsmittel stark reduzieren!

Obst
Obst gilt als Lieferant wertvoller Vitamine und Mineralien. Doch die darin enthaltenen Kohlenhydrate lassen den Blutzuckerspiegel stark ansteigen. Die für Sie optimalen Obstsorten also nur nach einer Mahlzeit essen.

Gemüse
Gemüse mit gesunden Kohlenhydraten bestimmen den Hauptanteil des Ernährungsprogramms. Auch Pflanzenöle mit wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind für Ihren Stoffwechsel ideal.

Bewegung
Bewegung fängt im Alltag an, z.B. durch Treppensteigen oder zu Fuß den Einkauf erledigen. Schon nach kurzer Zeit spüren Sie, dass körperliche Aktivität Spaß macht, Stress abbaut und gleichzeitig die Figur verändert.

Milch & Milchprodukte
Eingeschränkt zu empfehlen sind Milch und Milchprodukte. Nicht jeder Stoffwechsel verarbeitet sie gut. Deshalb nur maßvoll konsumieren. Auf dieser Ebene sind auch Nüsse, Knäckebrot und Getreideflocken.

Eiweiß
Fleisch, Fisch und Eier – die Eiweißlieferanten enthalten hochaktive Substanzen! Welche Fleisch- und Fischsorten für Ihren Stoffwechsel optimal sind, finden Sie in Ihrem persönlichen Ernährungsplan.

Getränke
Mindestens 1,5 bis 2 Liter mineralarmes Wasser ohne Kohlensäure oder ungesüßter Kräuter- oder Früchtetee benötigt der Stoffwechsel täglich.

 

Hier zur: Online-Diättyp-Information